Page 26 - ICEPRO
P. 26

OY - Ratakatu
VERLAGERUNGS- UND TRANSPORTSYSTEME
ICEPRO HAT DIE LÖSUNG FÜR VERLAGERUNG VON EISHOCKEY- BANDEN UND GERÄTSCHAFTEN
In mehreren Eisstadien wird die Eishockeybanden- anlage nach der Saison abgebaut. Bei vielen Mul- tifunktionsarenen  ndet der komplette oder teil- weise Auf- und Abbau fast wöchentlich statt. Sehr oft werden die Bandenelemente leider unfachmän- nisch verlagert. Die daraus folgenden Schäden sind vermeidbar. Das ICEPROVerlagerungssystem ist nach jahrelangen Erfahrungen entwickelt worden. Das Verlagerungssystem wird nach örtlichen Ge- gebenheiten und Betreiberwunsch hergestellt.
VERLAGERUNGSGESTELL FÜR BANDENELEMENTE
Die Verlagerungsgestelle für die Bandenelemente bestehen aus Modulen und sind erweiterbar. Das Gerüst des Grundgestells besteht aus feuerver- zinktem Stahl nach SFS-EN ISO 1461.
Das Verlagerungsgestell ist gabelstaplergenormt. Die Zuladung trägt mindestens 1500 kg. Die Ban- denelemente werden mit Spanngurten befestigt. Das Grundgestell kann mit einsteckbaren Gelän- dern ausgerüstet werden. Die Geländer ermög- lichen eine stehende Verlagerung der Bandenele- mente.
Der Boden desVerlagerungsgestells kann mit HD- PE, Sperrholz oder Ice oor-Platten ausgelegt wer- den.Die Bodenkonstruktion ermöglicht die Verla- gerung auch von anderen Geräten oder Material. Durch Montage von kugelgelagerten Rädern kann man das Gestell manuell und mit Hubwagen bewe- gen. Die Zuladung mit Rädern beträgt max. 900 kg. Alle Bandenteile wie Elemente,Scheiben für Schutz- einrichtungen, Pfosten, Bandenstützen und Klein- teile haben eigens dazu hergestellte Verlagerungs- gestelle und Wagen.
Bei der Planung werden die Reihenfolge des Auf- undAbbaus,dieVerlagerungsmöglichkeiten und an- dere arenaspezi sche Details berücksichtigt.
13 FI-84100 YLIVIESKA Tel. +358 8 349 600 info@icepro.  www.icepro. 


































































































   24   25   26   27   28