Page 17 - ICEPRO
P. 17

OY - Ratakatu
13 FI-84100 YLIVIESKA Tel. +358 8 349 600 info@icepro.  www.icepro. 
MONILINE
Das Servicetor der ICEPRO MONI- LINE-Mehrzweckbande ist mit ei- nem verstellbaren Stützpfosten aus- gerüstet, mit dessen Hilfe die volle Funktionsfähigkeit des Tores auch un- ter strengen Winterverhältnissen ge- währleistet bleibt. Das Servicetor hat höhenverstellbare Stoßleisten, welche mit den Türgriffen bedient werden. Dadurch bleibt das Tor auch bei zu- nehmender Eisdicke funktionstüchtig.
Die Befestigung und Verankerung der Elemente der ICEPRO MONI- LINE-Bande werden nach örtlichen Gegebenheiten geplant. Die Boden- befestigung der Bande erfolgt mit Schrauben, mit Betongewichten oder durch Vereisen.
Der Kurvenradius der ICEPRO MONILINE-Bande beträgt normal 7.65 m. Ein engerer Kurvenradius bis 1.53 m ist möglich. Die Verkleidungs- farbe ist frei wählbar. Für den Ganz- jahresbetrieb ist die Farbe weiß je- doch empfehlenswert.
ICEPRO MONILINE-Bande kann mit einem Transport und Verlage- rungssystem ausgerüstet werden, welches den Betrieb erheblich er- leichtert.
Die Schutzeinrichtung von ICEPRO MONILINE-Bande kann mit Schutz- netzen erhöht werden, um z. B. Ge- bäude oder Straßen vor unkontrol- liert  iegenden Pucks zu schützen. Die Konstruktion besteht aus Stahl- pfosten und Netzen aus Polypropylen. Ein geringes Eigengewicht und eine kleinere Windlast ermöglichen größe- re Bauhöhen als beim Stahlnetz.


































































































   15   16   17   18   19